trockenbau.jpg

Trockenbau

 

Im Trockenbau lassen sich Räume ausbauen oder abtrennen und Decken abhängen, es kann aber auch Stauraum in Treppen geschaffen werden, Podeste gebaut und Nischen verkleidet werden - so können alle individuellen, exklusiven Ideen umgesetzt werden. Ihr restlicher Wohnraum wird durch unser sorgfältiges Arbeiten dabei in keiner Weise in Mitleidenschaft gezogen.

 

Trockenbau ist die vergleichsweise günstigere und schnellere Alternative zu herkömmlichen Mauerarbeiten. Dabei bieten Trockenbauwände sowohl Brand- Schallschutz als auch Schutz vor Wärme, Kälte und Feuchtigkeit.

 

Dachgeschossausbau

 

Der Ausbau der ungenutzten Fläche auf dem Dachboden, bietet eine preiswerte und effiziente Möglichkeit um schnell neuen Wohnraum zu schaffen, ohne sich dabei in den vorhandenen Räumen einschränken zu müssen. Es kann so, mit verhältnismäßig wenig Aufwand, attraktiver Wohnraum geschaffen werden und gleichzeitig die Energieeffizienz des Hauses verbessert werden.

Eine Baugenehmigung ist dabei in den meisten Fällen nicht notwendig, sollte aber zum Beispiel beim Einbau einer Gaube, dem Ausbau zu einer kompletten Wohnung oder der Freistellung von Stützmauern, vom Bauherrn im Voraus beantragt werden.

 

Brandschutz

 

Bautechnischer Brandschutz kann im Ernstfall einen Beitrag dazu leisten, Menschenleben zu retten und Sachwerte zu schützen. Im Gegensatz zu Mängeln im Wärme-, Schall- oder Feuchtigkeitsschutz werden Schwachstellen im vorbeugenden baulichen Brandschutz meistens erst bemerkt, wenn es zu spät ist und kann somit im Brandfall zu katastrophalen Auswirkungen führen.

Damit Sie auf der sicheren Seite sind, bieten ausgereifte und geprüfte Konstruktionen Sicherheit mit System: Ob Metallständerwände mit Gipskartonplatten, Vorsatzschalen, Schachtwände, Wohnungstrennwände, Brandwände, Brandschutzdecken oder abgehängte Deckenkonstruktionen - für alle Anforderungen sind Systeme mit unterschiedlichen Feuerwiderstandsklassen erhältlich. 

 

Schallschutz

 

Straßenlärm, Gespräche der Nachbarn, Kinder im Mietshaus: Lärm ist einer der Hauptgründe für die Unzufriedenheit von Hausbewohnern. Ein verbesserter Schallschutz erhöht den Wohnkomfort ungemein. Einfach gesagt ist Schallschutz überall dort notwendig, wo Lärm von außen in das Gebäude dringen kann oder Geräusche innerhalb eines Gebäudes weitergetragen werden.

Wie bei Ihnen ein erhöhter Schallschutz erreicht werden kann, zeigen wir Ihnen gerne persönlich!

REFERENZEN

Auf uns können Sie bauen

dashappyteam_web1.png